sugi

  Startseite
  Archiv
  Der Sinn
  Sugi
  Songs
  Fotoalbum
  Augenblicke
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/sugi

Gratis bloggen bei
myblog.de










Aber du, HERR, bist ein Schild um mich,
Du bist meine Herrlichkeit und der mein Haupt emporhebt.
Ich rufe mit meiner Stimme zum HERRN,
Und er erhört mich von seinem heiligen Berg...

Ich legte mich nieder und schlief
Ich bin wieder erwacht, denn der HERR hält mich...

Ich fürchte mich nicht vor den Zehntausenden des Volkes,
Die sich ringsum gegen mich gelagert haben...

Bei dem HERRN ist Rettung.

In der Bedrängnis hast du mir Raum gemacht.

Erkennt doch, dass der HERR den Getreuen für sich erwählt hat!
Der HERR wird hören, wenn ich zu ihm rufe.
Erzittert und sündigt nicht!

Denkt nach in eurem Herzen auf eurem Lager und seid still!

Vertraut auf den HERRN ...

Viele sagen: Wer wird uns Gutes sehen lassen?
O HERR, erhebe über uns das Licht deines Angesichts!

Du hast mir Freude in mein Herz gegeben,
Die größer ist als ihre, wenn sie Korn und Most in Fülle haben.

Ich werde mich in Frieden niederlegen und schlafen;
Denn du allein, HERR, lässt mich sicher wohnen.



"In the morning when I rise ... Give me Jesus ...
When I am alone ... Give me Jesus ...
And when I come to die ... Give me Jesus ...
You can have all this world - Give me Jesus ..."



HERR, vor einiger Zeit sprach ich zu dir:
"Rette meine Seele! Hilf mir um deiner Gnade willen! Ich bin müde vom Seufzen; Ich schwemme mein Bett die ganze Nacht, Benetze mein Lager mit meinen Tränen. Mein Auge ist verfallen vor Kummer ..."

Ich suchte dich von ganzem Herzen, denn Menschen enttäuschten mich, verletzten mich, ließen mich im Stich ...

Und du HERR, ließt mich dich erkennen in deiner ganzen Herrlichkeit ... Es wurde mir warm ums Herz und ich wusste: Ich bin nicht verloren, ich darf zu dir gehören. Und du gabst mir die tröstenden Worte:

"Weicht von mir, ihr Übeltäter alle;
Denn der HERR hat die Stimme meines Weinens gehört!
Der HERR hat mein Flehen gehört,
Der HERR nimmt mein Gebet an."

Ja HERR, selbst wenn Menschen mich verlassen, DU bist bei mir.

Und ich singe:

"Gott, mein Herr, du stehst mir bei, denn Menschen helfen nicht. Mit dir will ich mein Leben baun, du kämpfst und siegst mit mir ... Ich will dir danken unter den Völkern, ich will dich loben vor allen Menschen. Denn deine GNADE reicht, so weit der Himmel ist...

Herr, halte mich nah bei dir, jeden Tag
Dass ich nicht fallen und abirren mag
Wenn ich in Not oder Anfechtung bin
Hilf, dass aus allem ich Gutes gewinn.

Herr, mach aus mir ein Gefäß wie du willst
Lass alle sehen, dass du mich erfüllst.
Lehr mich zu lieben, dass jeder dich sieht.
Jesus, mein Herr, dies ist mein Gebet.

Gib mir in Schwachheit die Kraft, treu zu sein
In allen Zweifeln den Glauben, der rein
Schenk mir dein Licht, Herr, wo mein Weg verkehrt
Und selbst im Dunkeln ein Lied, dass dich ehrt ..."


Ich danke dir, HERR ... Für alles, was du mir gibst, wie du alles Leid dieser Welt auf dich genommen hast und auch mein Leid jeden Tag trägst und mit mir durch alle Gezeiten und Stürme gehst. Du bist der Fels, der im Sturm beständig bleibt. Ich darf mich bei dir sicher fühlen, du hälst mich fest und bist mein Schutz. Ich möchte dir singen, jeden Tag, alles was ich tue aus dem tiefsten Herzen für dich tuen. Du bist bei mir und begleitest mich, du lässt mich wachsen und immer mehr erkennen - Und selbst wenn ich gar nichts mehr weiß, so darf ich dir ganz vertrauen und mich in deine wärmenden Hände fallen lassen.
Dir gehört alle Ehre Herr ... Du bist mein Retter und meine Zuflucht. Ich danke dir ... Ich lobe dich Herr ...

Vater ... Du nimmst mich auf ... Auch wenn mich Vater und Mutter verlassen. Und ich danke dir, dass ich bei dir ein wahres zu Hause habe, welches niemals vergeht. Ich darf mich an dich wenden, ich darf mich dir nähern und vor dich treten. Danke für deine Zurrechtweisung und für deine Liebe, die nicht größer sein könnte. Danke, dass ich bei dir ruhen darf, dass ich so sein darf, wie ich bin, und du mich trotzdem liebst.

Lord, I love you ...



22.3.07 21:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung